Datenschutzerklärung

Wir schützen Ihre Privatsphäre!

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und somit Ihrer Privatsphäre wird von uns sehr ernst genommen. Als Betreiber dieser Webseite möchten wir Sie an dieser Stelle darüber informieren, welche Daten wir speichern, wie wir sie verwenden und was es für Sie bedeutet, wenn Sie unsere personalisierbaren Dienste nutzen.

Name und Kontakt des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Bei Fragen zu unserer Datenschutzerklärung helfen wir Ihnen gern. Hier erreichen Sie uns:

Verantwortlicher
inlingua Sprachschule Münster
Geschäftsführer: Herr Patric Droste zu Senden
Bahnhofstraße 12
48143 Münster

Telefon: 0251 47047
Fax: 0251 56584
E-Mail: droste@inlingua-muenster.de

Datenschutzbeauftragter
Herr Philipp Schmitz
Fax: 0251 56584
E-Mail: philippschmitz@mailhead.de

Anonyme Datenerhebung

Soweit in den folgenden Abschnitten nicht anderweitig dargestellt, werden bei der Nutzung unserer Webseite grundsätzlich keine personenbezogenen Daten erhoben.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind beschreibende Informationen, die Ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse näher kennzeichnen. Beispiele hierfür sind u. A. Post- und E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Buchungsdaten oder Ihre Kreditkarten- bzw. Bankverbindungsdaten. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, gespeichert, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die im Rahmen unserer Webseite erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Sollten Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, stellen wir sicher, dass sie die Datenschutzgesetze im Umgang mit Ihren Daten ebenso einhalten wie wir. Darüber hinaus erfolgt eine Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung und Marktforschung nur, wenn Sie hierzu zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben.

Erhebungen bzw. Übermittlung von personenbezogenen Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften. Im Übrigen findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Es werden keine Daten an einen Empfänger in einem Drittland übermittelt.

Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Grundsätzlich ist inlingua dazu verpflichtet, von sich aus regelmäßig den Datenbestand zu prüfen und auf Verjährungs-fristen, Zweckerfüllung und datenschutzkonforme Verwendung der Daten zu achten.

Zudem hat inlingua Aufbewahrungsfristen nach § 257 HGB und § 147 der AO zu beachten. Kunden haben in Bezug auf diese Daten innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist keinen Löschungsanspruch. Statt Löschung der Daten, gibt es die Möglichkeit einer Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Server Log-Files

Der Provider der Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, 
  • Name der aufgerufenen Seite, 
  • der verwendete Browser, 
  • das verwendete Betriebssystem, 
  • der anfragende Provider, 
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), 
  • die IP-Adresse,
  • der Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, 
  • die übertragene Datenmenge, 
  • der Verzeichnisschutzbenutzer.

Dies erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Einsatz von Cookies

Diese Webseite verwendet teilweise sogenannte Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf Ihrem Rechner abgelegt wird, wenn sie unsere Webseite besuchen. Solche Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Wenn Sie Cookies auf unserer Seite akzeptieren, haben wir keinen Zugriff auf persönliche Informationen, können aber mit Hilfe dieser Cookies Ihren Rechner identifizieren und dadurch unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sogenannte dauerhafte Cookies).

Wenn Sie die Vorteile der Cookies nicht nutzen wollen, können Sie die Cookie-Behandlung in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers anpassen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Einige Funktionalitäten dieser Webseite können bei der Deaktivierung von Cookies eingeschränkt werden.

Kontaktformulare, E-Mail-Anfragen

Wenn Sie uns per Online-Kursanmeldung, per Einstufungstest, per Prüfungsanmeldung, per E-Mail oder bei einer Online-Bewerbung eine Anfrage oder einen Auftrag zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular oder Ihrer E-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage bzw. des Auftrags und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Sollten Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, zum Beispiel für Übersetzungen, deren Kalkulation oder die Auswertung von Prüfungen, stellen wir sicher, dass sie die Datenschutzgesetze im Umgang mit Ihren Daten ebenso einhalten wie wir.

Die Verarbeitung der in diesen Formularen eingegebenen oder per E-Mail mitgeteilten Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Verwendung von Analyseprogrammen (Google Analytics)

Diese Webseite nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. 

Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

IP-Anonymisierung

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um die Funktion anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP-Masking) zu gewährleisten. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen einsetzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics, von Ihrem Browser, übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung durch Universal Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie
unter: www.google.com/analytics/terms/de.html bzw.
unter: https://policies.google.com/privacy.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie sämtliche Cookies in Ihrem Browser löschen, muss das Opt-Out-Cookie von Ihnen erneut aktiviert werden.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Nutzung von Google Remarketing

Unsere Internetseite verwendet die sogenannte Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“- Technologie von Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Diese Funktion ermöglicht es, Internetnutzer, die unser Webangebot bereits besucht haben, auf anderen Webseiten im Google-Display-Netzwerk zielgerichtet anzusprechen, indem personalisierte und interessenbezogene Werbeanzeigen geschaltet werden.

Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Partnerseiten im Google-Display-Netzwerk erfolgt mittels der Cookie-Technologie. Hierzu speichert Google eine Datei mit der Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens im Browser des Webseitenbesuchers. Die gespeicherten Daten sind anonymisiert, nach eigenen Angaben erhebt Google keine personenbezogene Datenauswertung.

Sie können die Speicherung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin Alternativ können Sie die Verwendung von personenbezogener Werbung durch Google deaktivieren, indem Sie die Anzeigenvorgaben unter https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated aufrufen und dort die Auslieferung von interessenbezogenen Werbemitteln verhindern. Nähere Informationen zu Google Remarketing und Datenschutz finden Sie unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

Verwendung von Google AdWords Conversion-Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Webseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookies erhoben werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking-Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/ bzw. unter: http://www.google.de/policies/privacy/.

Eingebundene Vimeo-Videos

Unsere Webseite nutzt Plugins der Videoplattform Vimeo. Betreiber der Seiten ist Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Video ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter https://vimeo.com/privacy.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps. Anbieter ist die Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google LLC, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. 

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.

Recht auf Widerruf, Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Dies bedarf der Schriftform, zum Beispiel einer E-Mail an die oben genannten Kontaktadressen.

Bestehen eines Beschwerderechts bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen zudem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauf-tragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Für Sprachschule inlingua Münster ist die zuständige Datenschutzbehörde:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Kavalleriestr. 2-4
40213 Düsseldorf

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling

Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling.

Stand: 23.05.2018